• Buchen
  • Sonderangebote
  • Phone 00800 88118811

Padua

Eine Erinnerung an Padua
Der heiße Wunsch, Padua zu sehn, der Künste schöne Wiege,...
Laß uns, hier angelangt, mit Glück beginnen die Bahn des Lernens und geistreichen Wissens.
Und kam nach Padua, wie ein Mann verläßt den seichten Bach, sich in den Strom zu werfen…
William Shakespeare
 

Eine Stadt voller Geschichte und Kultur
Eine wundervolle Stadt, wo man Geschichte und Kultur atmet. Padua ist die Stadt eines in aller Welt verehrten Heiligen, des Heiligen Antonius. Hier befindet sich eine der ältesten Universitäten Italiens, in der sich berühmte Persönlichkeiten wie Galileo und Kopernikus aufgehalten haben. Und außerdem gibt es herrliche mittelalterliche Bauten, unzählige Kirchen und die wundervollen Fresken von Giotto zu entdecken.

Sehenswürdigkeiten
Eine Fülle architektonischer Schönheiten: Padua ist eine elegante Mischung aus Kultur, Kunst und Religion. Auf jeden Fall zu empfehlen sind die Besichtigung der Basilica di Sant’Antonio und der Basilica di Santa Giustina und ein Spaziergang über einen der schönsten und größten Plätze Europas, Prato della Valle, mit einer zentralen grünen Insel, die von 78 Statuen eingerahmt ist. Anschauen sollten Sie sich auch den Palazzo della Ragione, einstiges Gerichts- und Verwaltungszentrum der Stadt und heutige Ausstellungsstätte, die Cappella degli Scrovegni mit den herrlichen Fresken von Giotto, die Universität mit dem außergewöhnlichen Palazzo Bo, wo sich das erste Anatomische Theater der Welt befindet, und all die Straßen des historischen Zentrums … Kurz, Padua ist eine Stadt, die Sie überraschen wird!

Shopping
Entdecken Sie eine der ältesten Markthallen: Man nennt sie „unter dem Salon”, denn sie befindet sich im Erdgeschoss des Palazzo della Ragione und lockt mit vielen kleinen Lädchen, in denen hochwertige Käse, Fleisch und Wurst verkauft werden. Nicht fehlen sollte auch ein Bummel durch die Läden, die sich unter den Arkaden befinden. Nehmen Sie sich Zeit, um von der Piazza Garibaldi bis zur Via San Fermo zu spazieren und sich die Geschäfte großer Marken der Haute Couture wie Gucci, Bulgari, Cartier und Dolce & Gabbana anzuschauen. Und in der Galleria Borromeo erwarten Sie ebenfalls Boutiquen berühmter Stilisten wie Versace und Armani. Aber auch die Via Roma verdient einen Besuch – sie ist für ihre Antiquariate und orientalischen Teppichläden bekannt.

Gastronomie
In Padua können Sie leckere typische Gerichte wie Tortelli mit Kürbissauce, Risotto mit Erbsen oder „Bruscandoli” (den Trieben von jungem Hopfen), „Polenta fasoà“, die mit weißem Maismehl zubereitet und mit einer Bohnensuppe serviert wird, oder auch Ente mit Orange probieren… und zu guter Letzt müssen Sie unbedingt das Dolce del Santo und die traditionellen Zaleti, Kekse aus gelbem Maismehl, Mais und Rosinen, kosten!

Das dürfen Sie nicht verpassen

  • Jeden Samstag findet auf dem Prato della Valle ein charakteristischer einheimischer Markt statt und an jedem dritten Sonntag im Monat kann man hier einen interessanten Antiquitätenmarkt besuchen.
  • Statten Sie der Antica Drogheria ai Due Catini d'Oro auf der Piazza della Frutta einen Besuch ab – hier werden kandierte Früchte und seltene Gewürze verkauft.
  • Entdecken Sie Padua im Sightseeing Bus.
  • Ein Must: Probieren Sie den berühmten Spritz, einen charakteristischen Aperitif, den man in ganz Venetien findet und für den Weißwein (typischerweise Prosecco) zu gleichen Teilen mit Sprudelwasser und Aperol gemischt wird.
  • Entdecken Sie die seltenen Pflanzenarten im Botanischen Garten der Universität von Padua.
  • Verbringen Sie einen angenehmen Abend im berühmten Caffè Pedrocchi.
  • Versuchen Sie sich mit einer Runde Rollerblade auf dem Prato della Valle!
  • Unternehmen Sie einen angenehmen Bummel durch die Straßen des Zentrums: Padua bei Nacht bezaubert mit einem ganz anderen Licht.
  • Genießen Sie ein Konzert in der Arena Spettacoli Padova Fiere.